Aktivitäten

Berufliches
Beruflich bin ich - wie schon erwähnt - als Gewalt-Deeskalationstrainer tätig

Zusammen mit Trainerinnen biete ich  "Konflikt- und Gewalt- Deeskalationstrainings"  an

  • Villigster Gewalt-Deeskalationstrainings
  • Workshops zur konstruktiven Konfliktbearbeitung
  • Präventionsprogramme “Cool sein - cool bleiben”
  • Zivilcouragetrainings, Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen
  • Anti-Mobbing-Trainings
  • Workshops: “Hoheitlich professionell einschreiten” (z. B.  Polizei, Ordnungsbehörden,  Berufsgenossenschaften)
  • Workshops: “Kritische Begegnungen angemessen meistern” (Fahrausweisprüfer; andere Aufsichts-, Kontroll-, und Überwachungspersonen)
  • Workshops: “Professioneller Umgang mit schwierigen, auch aggressiven und gewaltbereiten Personen” (Rettungsdienst, Krankenhauspersonal, Personal der Jobcenter und ARGE, Museumspersonal)
  • Ausbildung von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in den vorgenannten Themen

Ausführlich hierzu: http://www.gewalt-deeskalationstrainings.de

 

Daneben engagiere ich mich auch noch in anderen Bereichen:

 

POLTRAIN
Seit 1999 gehöre ich POLTRAIN
an, einer Gruppe von Trainern, die sich gegenseitig beraten und unterstützen und bei Bedarf kooperieren und als Team ein verhältnismäßig weites Feld an Trainingskompetenzen abdecken.
>> POLTRAIN

 

Trainertreffen Deutschland
Zudem leite ich im Trainernetzwerk "Trainertreffen Deutschland"  die Arbeitsgruppe “Deeskalationstraining". Hier wird in lockerer Runde das ganze Themenspektrum, das Konflikt- und Gewalt-Deeskalationstrainerinnen und -trainer sowie Personalentwickler bewegt, bearbeitet.
>>www.trainertreffen.de

 

 

[Startseite] [Berufliches] [Aktivitäten] [Erreichbarkeit] [Impressum]